Mond 2020

Mondaufnahme vom 05.02.2020: Das Bild besteht aus rund 200 gestackten Einzelaufnahmen.  Aufgenommen mit einer Canon EOS 600D und einem 127/1500 mm Maksutov.


Mond 2019

Totale Mondfinsternis vom 21.01.2019 : Fotomontage der Mondphasen zwischen 7:45 und 8:24 Uhr.  Aufgenommen mit einer Canon EOS 600D und einem 60/360 mm Apo (f/6). Als Montierung verwendete ich eine Explore Scientific Twilight I (AZ, unmotorisiert).


Mond 2018

Mondfinsternis vom 27.07.2018 : Zeitrafferaufnahme mit 400 mm Brennweite. Nach ca. 3/4 der Aufnahmedauer musste ich die Belichtungszeit korrigieren, damit die Aufnahmen nicht überbelichtet wurden. Zudem habe ich noch zusätzliche Aufnahmen mit einem 50 mm Objektiv gemacht (Link).

Mondfinsternis vom 27.07.2018 : Zeitrafferaufnahme mit 50 mm Brennweite. 


Mond 2017

Mond 08.04.2017 : Das Bild wurde aus 5 Einzelaufnahmen erstellt.


Mond 2016

Mondaufnahme / Mosaik aus 4 Bildern vom 17.01.2016: Aufgenommen mit 50 fps. Verarbeitet wurden 600 Einzelbilder - 30 % der Gesamtausbeute. 

Aufnahmegeräte: Aufnahmedaten:
Teleskop: SW Maksutov 127/1500 mm Aufnahmen: 4 x 600
Kamera: Astrolumina ALccd5L-IIc Belichtungszeit: 20 ms
Montierung: TS Astro5DX Gain: 5 %
Sonstiges: Brennweite: 1500 mm

Monddetailaufnahmen  vom 17.01.2016: Aufgenommen mit 35 (2-fach Barlow) und 50 fps. Verarbeitet wurden jeweils 600 Einzelbilder - 30 % der Gesamtausbeute. 

Aufnahmegeräte: Aufnahmedaten:
Teleskop: SW Maksutov 127/1500 mm Aufnahmen: je 600
Kamera: Astrolumina ALccd5L-IIc Belichtungszeit: 20 und 30 ms
Montierung: TS Astro5DX Gain: 5 und 15 %
Sonstiges: 2-fach Barlow Brennweite: 1500 - 3000 mm

Mond 2014

28.12.2014 Mond: Die Mondaufnahme besteht aus 8 gestackten Einzelaufnahmen - Canon EOS 600D (Belichtungszeit 1/1000 sec. mit ISO200).

10.01.2014 Mond / Copernicus:


Mond 2013

11.11.2013 Mond / Rupes Recta:

20.07.2013 Mond:

18.05.2013 Mond / Mare Imbrium:

18.05.2013 Mond: 

18.05.2013 Mond / Rupes Recta:

25.04.2013 Mondfinsternis (2%): Leider ist die Aufnahmequalität nicht die beste. Ich hatte nur ein Zeitfenster von ca. 10 min bevor der Mond hinter dem nächsten Baum verschwand. Zudem machte der Laptop "mucken". Somit besteht jedes der einzelnen Mosaikbilder (6 Stück) jeweils nur aus 20 Frames bei einer Rate von <5 FPS.

17.04.2013 Mond / Theophilus:


Mond 2012

Oktober / November 2012 Mond: Meine ersten Aufnahmen im Bereich der Astrofotografie von unserem Erdtrabanten. Die Bilder wurden mit einer umgebauten Logitech c207 HD Webcam erstellt. Für die Detailaufnahmen verwendete ich mein 5" Mak und für die beiden Gesamtaufnahmen (Mosaik aus 4 Bildern) kam der 80/400mm FH zum Einsatz. Die Nachführung erfolgte damals noch händisch.