Internetseiten:

Programme:

Bildbearbeitung:

  • Fitswork - Bildbearbeitungsprogramm für die Astrofotografie (Planeten- und Deep-Sky-Aufnahmen)
  • Siril - Stacking- und Bildbearbeitungsprogramm für Deep-Sky- und Planetenaufnahmen
  • DeepSkyStacker - Stackingprogramm für Deep-Sky-Aufnahmen
  • RegiStax - Programm für die Bearbeitung von Planetenaufnahmen (Stacking und Nachbearbeitung)
  • AutoStakkert - Programm für den Stackingprozess von Planetenaufnahmen
  • PIPP - Programm für die Vorverarbeitung von planetarischen Bildern
  • WinJUPOS  - u.a. für die Derotation von Planetenaufnahmen geeignet
  • Startrails.exe - Programm zur Erstellung von Startrails-Aufnahmen und Zeitraffervideos
  • Sequator - Programm zur Erstellung von Landschaftsaufnahmen mit Sternenhimmel (inkl. Stacking-Funktion).
  • Hugin - Programm zum Erstellen von Panoramaaufnahmen
  • GIMP - Bildbearbeitungsprogramm (eine gute kostenlose Alternative zu Photoshop)

Aufnahme und Steuerung:

  • PHD2 - Guidingprogramm für Deep-Sky-Aufnahmen
  • MetaGuide - Guidingprogramm für Deep-Sky-Aufnahmen
  • FireCapture - Steuerungs-/Aufnahmeprogramm für Planetenkameras
  • N.I.N.A. / Nighttime Imaging ‘N’ Astronomy - Programm zur Steuerung und Automatisierung astronomischer Geräte (Kamera, Montierung, Teleskop, ...)
  • INDI - Programm zur Steuerung und Automatisierung astronomischer Geräte (funktioniert auch mit einem  Raspberry PI)
  • ASCOM - Plug-and-Play-Steuerung die von den meisten Astronomie-Geräten unterstützt wird (Montierungen, Kameras, usw.)
  • Sky Chart / Cartes du Ciel - Sternkarte mit vielen Funktionen, mit dem man auch Montierungen ansteuern kann
  • Stellarium - Sternkarte / Sternenhimmel mit vielen Funktionen, mit dem man auch Montierungen ansteuern kann

(Sämtliche zuvor aufgelistete Programme sind kostenlos erhältlich und bieten einen guten Einstieg in die Astro-Fotografie)

Foren: